E-Visa Oman – Erfahrungen und Vorteile

Seit März 2018 können Touristen und Geschäftsleute ihr Visum für den Oman vor dem Antritt ihrer Reise online beantragen. Die moderne Technologie erspart somit allen Beteiligten einen großen zeitlichen und organisatorischen Aufwand. Bisherige e-Visa Oman Erfahrungen zeigen, dass durch die neue Lösung vor Ort weniger Einreisende abgewiesen werden. Diese Entwicklung ist nur logisch, da der Antrag nun schon vor der Ankunft im Oman geprüft und eine Einreiseerlaubnis erteilt oder verwehrt wird. Wenn Sie alle wichtigen Dokumente anfügen und den Antrag korrekt stellen, sollte die Royal Oman Police Ihnen Ihr Visum problemlos erteilen. Wir bei Globovista helfen Ihnen dabei. Sie profitieren von unserer fachlichen Kompetenz und unserem umfassenden Service. Gerne erzählen wir von unseren langjährigen e-Visa Oman Erfahrungen und prüfen darauf basierend Ihren Antrag.

E-Visa Oman Erfahrungen: Was hat sich verbessert?

Noch vor ein paar Jahren war die Einreise in den Oman ein zeitintensiver, bürokratischer Prozess, der häufig in Enttäuschungen endete. Einreisende durften den Staat im Osten der Arabischen Halbinsel nur dann besuchen, wenn sie eine Einladung eines omanischen Staatsbürgers oder einer omanischen Organisation vorzuweisen hatten. Damals war Oman noch kein allzu bekanntes Reiseziel unter Touristen, doch diejenigen, die an der Einreise Interesse hatten, scheiterten fast immer an dieser schwer zu erfüllenden Voraussetzung für das Visum. Anders als heutzutage konnte das Visum auch nur persönlich vor Ort beantragt werden. Dafür mussten die Antragsteller entweder die Botschaft oder das Honorarkonsulat aufsuchen. Alternativ konnte man auch erst bei der Einreise im Oman sein Visum beantragen. Dabei bestand jedoch das Risiko, dass man direkt zurück nach Hause geschickt wird. Zudem musste man auf sein Visum lange warten, wenn man es „on arrival“ beantragte. All dieser Stress so kurz vor dem lang ersehnten Urlaub bleibt Touristen und Geschäftsleuten seit 2018 dank des e-Visums erspart.
e-visum antrag erfahrung
© rawpixel/123rf.com

E-Visa Oman Erfahrungen: Wovon profitieren Sie bei omanvisum.de?

Heutzutage können Sie Ihr Visum Oman innerhalb von 10 Minuten bequem von Zuhause aus anfordern. Dafür müssen Sie weder technisch begabt noch informiert auf dem Gebiet Visa sein. Alles Wichtige haben wir für Sie in möglichst kurzen Texten und leicht erfassbar zusammengetragen. Anstatt also erstmal auf verschiedenen Webseiten zu recherchieren, können Sie bei uns direkt zum Wesentlichen übergehen. Unser Antragsformular ist so konzipiert, dass es sich weitestgehend selbst erklärt. Falls Sie trotzdem mal eine Frage haben, finden Sie auf unserem Blog eine detaillierte Anleitung für das Ausfüllen des Visumsantrages. Für spezielle Nachfragen können Sie uns rund um die Uhr über unser Kontaktformular erreichen. Nachdem Sie den Antrag ausgefüllt haben, dauert es maximal 24 Stunden bis wir ihn auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft haben. Falls wir auf etwas stoßen, was der Bewilligung Ihres Antrages im Weg stehen könnte, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und beheben das Problem so gut es geht. Sobald Sie Ihr Visum per Mail erhalten haben, müssen Sie es nur noch ausdrucken und bei Ihrer Einreise zur Hand haben. In unseren bisherigen e-Visa Oman Erfahrungen hat sich dieser Prozess bewährt und wir konnten unsere Kunden stets zufriedenstellen. Es ist unser oberstes Ziel, dass alle Anträge, die uns erreichen, auch angenommen werden. Profitieren Sie von unseren e-Visa Oman Erfahrungen und füllen Sie noch heute Ihren Visumsantrag aus, damit Sie schon bald ohne schlechtes Gefühl im Flieger sitzen können. Wir freuen uns darauf, Ihren Antrag zu bearbeiten.

Diese Erfahrungen haben unsere Kunden gemacht