SIND OMANS STRÄNDE SICHER

Touristen und Reisende aus der ganzen Welt sowie aus der Golfregion besuchen das Land Oman für einen Kurzurlaub oder einen Strandurlaub. Es ist immer noch ein Ort, wo Sie unerforschte und unberührte Strände finden, an denen die menschliche Zivilisation noch nicht mit ihrer Aufdringlichkeit aufgetreten ist, um die natürliche Schönheit zu zerstören. Entlang der Küste gibt es mehrere kleine Inseln, auf denen Sie dem Trubel des Stadtlebens entfliehen und aufregende Abenteuer erleben können. Die Küste ist 1700 km lang und die meisten Strände sind öffentlich zugänglich. Wenn Sie sich jedoch Sorgen um Ihre Sicherheit an den Stränden von Oman machen, lesen Sie diesen Artikel.

Stellen Sie den Antrag online und erhalten Sie Ihr e-Visum für den Oman per E-Mail.

Wie sicher sind die Strände des Omans?

Oman als Land ist sehr touristenfreundlich und die Einheimischen sind die nettesten, die man finden kann. Als islamisches Land hat es jedoch eine eher konservative Kultur. Sie werden keine Probleme haben, wenn Sie die Regeln befolgen und sich an bestimmte Grenzen und soziale Einschränkungen halten.

Sicherheitstipps

Hier sind einige Tipps, die Sie befolgen können, um beim Besuch der Strände im Oman auf Nummer sicher zu gehen:

Konservative Kleidung: Da Oman ein islamisches Land ist, ist die Kleiderordnung, welche man befolgen sollte, sich zu bedecken, während Sie in Oman sind. Die grundlegende Regel des Ankleidens gelten sowohl für Männer als auch für Frauen. Im Allgemeinen müssen Sie Ihre Beine bis zu den Knien und die Arme bis zu den Ellbogen bedeckt halten. Auch wenn Sie an den Strand gehen, tragen Sie keine Shorts oder ein knappes Oberteil, während Sie unterwegs sind.

Prüfen Sie hier, ob Sie das e-Visum für den Oman beantragen können.

Es ist akzeptabel, ein Badeanzug zu tragen, während Sie im Wasser sind. Es wird jedoch erwartet, dass Sie einen Sarong oder ähnliches um Ihren Körper wickeln, wenn Sie aus dem Meer kommen. Bikinis sind an öffentlichen Stränden verpönt, und wenn sie getragen werden, sollten sie nicht zu viel Haut freilegen. Winzige Oberteile oder Riemen sollten vermieden werden. Männer sollten eher Shorts als kappe Badehosen tragen. Wenn Sie in einem der Strandresorts mit Privatstrand verweilen, ist es in Ordnung, alles zu tragen, was Sie möchten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich anziehen sollen, schauen Sie sich um und sehen Sie, wie sich die anderen Leute am Strand angezogen haben.

Schauen Sie auf die Kategorie der Strände: Beachten Sie die Schilder an den Stränden. Einige der Strände sind nur für Familien geöffnet. Wenn Sie alleine unterwegs sind, sollten Sie diese Strände nicht besuchen. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie sich am richtigen Strand befinden, um Probleme zu vermeiden.

Befolgen Sie die Gesetze im Oman: Oman ist eine absolute Monarchie, was bedeutet, dass der Sultan das letzte Wort hat. Die Scharia hat das Rechtssystem von Oman geprägt. Respektieren Sie wie in jedem anderen islamischen Land die Traditionen der lokalen Bevölkerung. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie während des Ramadan oder eines anderen religiösen Fests den Oman besuchen.

Nehmen Sie keine Drogen: Im Oman gibt es keinerlei Toleranz für Drogen, unabhängig davon, ob Sie Drogen besitzen oder mit ihnen handeln. Es gibt schwere Strafen für diejenigen, die im Land Drogen konsumieren oder verkaufen. Selbst wenn Sie eine kleine Menge für den persönlichen Gebrauch besitzen, können Sie bis zu einem Jahr im Gefängnis sitzen. Stellen Sie also sicher, dass Sie keine illegalen Substanzen an den Stränden von Oman oder anderswo im Land mitführen.

Vorsicht beim Fotografieren: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Fotos von Militär- oder Regierungsgebäuden an oder in der Nähe der Strände des Oman machen. Versuchen Sie beim Aufnehmen von Selfies oder Fotos Ihrer Gruppe zu vermeiden, dass andere Personen, die sich am Strand befinden, mit im Bild sind. Da es sich um konservative Personen handelt, kann es sein, dass Sie sich mit ihnen wegen ihrer Fotos schwer tun.

Keine Drohnen: Das Fliegen von Freizeitdrohnen jeder Art wird mit einer Strafe von bis zu drei Jahren Gefängnis in Oman geahndet. Die Behörden haben dieses Gesetz aufgrund mehrerer Probleme verhängt, welche daraus entstanden, dass Drohnen zu nahe an Flughafengebäuden und Flugwegen von Flugzeugen flogen.

Zeugen Sie der königlichen Familie Respekt: Es wird als anstößig oder beleidigend angesehen, irgendwelche negativen Bemerkungen über die königliche Familie von Oman sowie die Regierung und ihre Beamten zu machen.

Keine Homosexualität: In Oman ist Homosexualität nicht legal und mit einer Gefängnisstrafe von bis zu drei Jahren strafbar. Wenn Sie also als homosexuelles Paar reisen, meiden Sie den Oman.

Zeigen Sie kein schlechtes Benehmen: Jede Art von schlechter Sprache, Gesten oder Verhalten an öffentlichen Stellen wie Stränden ist nicht gestattet – selbst eine unhöfliche Geste beim Fahren oder in einer anderen Situation, kann zu Problemen führen. Denken Sie auch daran, dass Sie keine Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit machen, da dies auch nicht erlaubt ist.

Kein Alkohol in der Öffentlichkeit: Das gesetzliche Mindestalter für Alkohol im Oman beträgt 21 Jahre. Es ist auch strafbar, in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken oder sich in der Öffentlichkeit betrunken zu zeigen. Genießen Sie also Ihre Zeit am Strand von Oman, aber trinken Sie dort keinen Alkohol.

Reisen Sie nicht als unverheiratetes Paar: Es ist eine Straftat für unverheiratete Paare, ein Zimmer im Oman zu teilen. Gleichzeitig ist es für die omanischen Behörden aber auch illegal, sich nach dem Familienstand eines Paares zu informieren. Wenn Sie ein unverheiratetes Paar sind und jemand davon erfährt, können Sie in unnötigen Schwierigkeiten geraten.

Strände im Oman

Hier sind einige Strände im Oman, an denen Sie spielen, schwimmen und sich sonnen können, so viel Sie möchten:

  • Aviation Beach oder Shell Beach: Dieser Strand ist in der Nähe des Civil Aviation Clubs in Al Alzaiba.

  • Qurum Beach: Dies ist einer der längsten Strände in Oman.

  • Bandar Jissah: Er liegt nur eine kurze Autofahrt von Maskat entfernt und ist einer der abgelegensten Strände.

  • Marjan Beach: Dieser Strand bietet Touristen einen Blick auf die farbenfrohe Unterwasserwelt im Oman.

  • Ras al Hadd Beach: Dies ist ein Strand mit Schildkrötenreservat, der etwa 60 km von der Stadt Sur entfernt liegt.

  • Al Saswadi Beach: Der Strand ist ca. zweieinhalb Autostunden von Maskat entfernt und hier befinden sich einige der schönsten Korallen der Welt.

  • Al Bustan Beach: Dieser Strand wurde nach dem Al Bustan Palace Hotel benannt und bietet einen Blick auf die Berge rund um Maskat.

  • Dhofar Beach: Wenn Sie Flamingos, Lagunen und Höhlen mögen, ist dies der Strand für Sie.

Reisen nach Oman für einen Strandurlaub ist ein wenig schwieriger als in einem westlichen Land, aber es kann auch lohnender sein. Sie werden ein Land erleben, das kaum Touristen hat, die wundervollen freundlichen Einheimischen kennenlernen und die Gelegenheit haben, atemberaubende Landschaften zu erkunden und zu sehen. Wenn Sie Spaß an einem Strand in Oman haben möchten, so sind Sie soweit sicher, solang Sie die Regeln und die Etikette des Landes einhalten.

Siehe auch: UNESCO-WELTERBESTÄTTEN IM OMAN