Wenn man an Reisen denkt, stellt man sich Ruhe und Entspannung vor. Wenn es jedoch um Reisen mit Kindern geht, verschwindet die Vorstellung von Frieden und Entspannung sofort.

Stellen Sie den Antrag online und erhalten Sie Ihr Visum für den Oman per E-Mail.

Ja, Reisen mit Kindern rund um den Globus kann eine sehr schwierige Aufgabe sein, wenn man berücksichtigt, dass Kinder unterschiedliche Anforderungen haben und ständige Aufmerksamkeit erfordern. Sie müssen Ihre Kinder während der Reise unterhalten und der Oman ist einer der besten Orte in genau dieser Hinsicht. Es gibt Ihnen so viele Möglichkeiten Sachen zu unternehmen und zu sehen, dass Ihre Kinder ständig nach mehr fragen werden. Hier werden sie reichlich Gelegenheit bekommen Neues zu entdecken und zu lernen, und vor allem, werden sie hier ein Gefühl von Freiheit und Glück bekommen. Selbst die Idee eine Reise nach Oman mit den Kindern zu planen, kann überwältigend sein, aber dies sollte Sie nicht davon abhalten, es tatsächlich auch zu tun. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Oman Reise mit Kindern zu einem erfolgreichen Erlebnis machen und welche wenigen Dinge Sie dabei beachten sollten.

Orte, die Sie mit Kindern im Oman besuchen sollten

Im Folgenden finden Sie einige Aktivitäten und Orte, welche Sie mit Ihren Kinder bei einer Oman Reise nicht verpassen sollten:

  • Der Besuch des Nomadic Desert Camp ist eine wunderbare Erfahrung, da Kinder und Erwachsene auf die Gastfreundlichkeit des Beduinenstammes treffen, die Sanddünen beobachten, auf den Kamelen reiten und den Sonnenuntergang am Horizont betrachten. Es ist eine erstaunliche Erfahrung, unter einem Sternenhimmel ohne Strom zu schlafen und einfach Zeit mit Ihren Kindern um ein Lagerfeuer zu verbringen.
  • Sie sollten die lokalen Kunsthandwerksläden von Oman besuchen und die lokalen Produkte erkunden. Die faszinierenden MuttrahSouq in Muscat, Nizba und SoharSouq sind mit feinen Handarbeiten und Töpferwaren überflutet, die einen Blick wert sind. Es ist auch möglich, dass sie an Handwerks-Workshops mit Ihren Kindern teilnehmen, damit Ihre Kinder die Kunst und Kultur der Region genießen und an dieser erstaunlichen Erfahrung teilnehmen können. Als Bonus können Sie für Ihre Kinder wunderschöne Souvenirs wie Aladdinlampen und Schmuck kaufen, die sie mit nach Hause nehmen können.
  • Kein Kind hat jemals Nein zum Muschelsammeln gesagt, und es gibt keinen besseren Ort als den Al Sawadi Beach. Es ist einer der schönsten Strände von Oman, an dem Ihre Kinder diese Aktivität genießen könnten. Ihre Kinder können sich damit beschäftigen, wunderschöne und farbenfrohe Muscheln für ihre Sammlung zu sammeln, und Sie können die Wellen mit Ihrem Partner genießen. Diese Erfahrung kann bei Ebbe, wenn das Ufer mit verschiedenen Seesternen überflutet wird, umso faszinierender werden. Es ist ein großartiger Ort zum Erkunden für Kinder und Erwachsene.
  • Sie können auch die Misfah-Oase besuchen, die auf der steilen Seite der Berge liegt und von Terrassen und von Dattelpalmen umgeben ist. Es ist ein unvergesslicher Anblick, wenn die Sonne über den Bergen untergeht und Sie können die Szene von den Dächern der Terrasse mit Ihren Liebsten genießen. Ihre Kinder werden gerne einen Spaziergang durch das Dorf machen, die lokale Kultur kennenlernen und bei den faszinierenden alten Steinhäusern vorbeilaufen. Nach alldem wartet ein charmantes und wärmendes Abendessen im alten Misfah House, wo Sie mit Ihrer Familie und Ihren Kindern den Sonnenuntergang genießen können.

5 Tipps welche Sie beachten sollten, wenn Sie mit Kindern in den Oman reisen

Nachfolgend einige Vorschläge, die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihre Zeit im Oman für sich und Ihre Kinder wertvoll zu gestalten:

Prüfen Sie hier, ob Sie das Visum für den Oman beantragen können.

  • Oman ist ein kleiner abenteuerlicher Ort mit vielen Aktivitäten. Planen Sie eine Reiseroute mit vielen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, aber übertreiben Sie es nicht. Zu viel reisen kann für Ihre Kinder lästig sein. Ihre Oman-Reise soll bequem und aufregend sein. Ihre Kinder sollten den Komfort und die Ruhe von zu Hause spühren, aber an einem anderen Ort und mit einigen coolen Aktivitäten. Was kann ein besserer Weg sein, um dies zu erreichen, als eine leichte und lustige Reise mit Ihren geliebten Kindern zu planen? Es ist wichtig zu verstehen, was die Kinder so anstellen und die Reise entsprechend planen. Wenn die Kinder von Natur aus schüchtern sind, werden sie nicht nur zu Partytieren, weil Sie unterwegs sind. Die Planung einiger Aktivitäten, die ihre Persönlichkeit interessieren könnten, muss daher in Ihrer Reise enthalten sein.
  • In einem Familienurlaub im Oman möchte jeder der langweiligen und eintönigen Umgebung des Zuhauses fliehen. Aus diesem Grund wird empfohlen, Ihren Kindern die Freiheit zu gewähren. Das Loslassen einiger Regeln und der Strenge hilft den Kindern zu genießen und gibt ihnen das Gefühl der Freiheit, während Sie sich im Oman befinden. Sei es, jeden Tag Süßigkeiten und Eis zu essen oder eine zusätzliche Stunde auf dem iPad zu spielen, Ihren Kinder sollte erlaubt sein sich zu amüsieren und zu verstehen, dass die Regeln auf einer Reise im Oman unterschiedlich sind und Spaß machen.
  • Kinder brauchen ausreichend Ruhe und Schlaf, um wirklich genießen zu können. Andernfalls können sie leicht müde werden und sich und den Eltern lästig werden. Daher ist es ratsam, Hotels oder Mietunterkünfte auszuwählen, die komfortabel und kinderfreundlich sind. Dies ist notwendig, weilch nicht alle Zimmer, für die Sie bezahlen, immer für Kinder geeignet sind und dies kann während beim Schlafengehen ablenken. Aus diesem Grund sind Familienappartements eine bequeme Option, da Sie ein zusätzliches Kinderzimmer und eine Küche für Frühaufsteher und für die Zubereitung von Speisen für die umständlichen und zeitraubenden Esser haben. Dennoch gibt es viele Familien, die in der Lage sind, in Hotelzimmern unterzukommen und die Tatsache, dass sie Kinder haben, hindert sie nicht daran, für den Luxus eines Hotels zu bezahlen. Machen Sie sich also klar über Ihre Entscheidungen und berücksichtigen Sie dabei die Anforderungen der Kinder und Ihrer eigenen, damit die ganze Familie Spaß haben kann.
  • Der Oman ist ein wunderschöner Ort mit verschiedenen Touristenattraktionen, sowohl an Land als auch im Meerwasser. Man kann zum Einkaufszentrum gehen, um Spaß zu haben, nach einem großen Einkaufsbummel verschiedene Spiele spielen oder ins Wasser tauchen, um die wunderschönen wilden Delphine zu sehen. Das Land hat viel zu bieten, um Ihre Reise unvergesslich zu machen, aber wenn sich Ihre Kinder trotz aller Bemühungen nicht an die Umgebung anpassen, ist die letzte und bequemste Möglichkeit, einen Babysitter zu nehmen oder Kinderbetreuungsdienste in Anspruch zu nehmen. Sie können einen Babysitter aus Ihrer Heimatstadt engagieren und diesen mit Ihnen auf der gesamten Reise mitzunehmen oder Sie mieten nur einen lokalen Tagesbetreuungsdienst, der alle lokalen Köstlichkeiten und günstige Kinderstellen kennt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und gleichzeitig Ihre Kinder zu beschäftigen. Solche Dienstleistungen sind unvermeidlich, insbesondere wenn Ihr Kind zu jung ist oder besondere Bedürfnisse hat, so dass es nicht schaden kann, wenn Sie ein zusätzliches Paar Hände haben, die Ihnen helfen, Ihre Reise mit Ihren Lieben zu genießen.

Oman ist ein wunderschöner Ort mit windigen Stränden, Rocky Mountains und anderen abenteuerlichen Sehenswürdigkeiten, die Ihren Familienausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis machen werden. Nutzen Sie diese Tipps, um Ihre Reise mit Kindern angenehm zu gestalten, damit Sie und Ihre Kinder Erinnerungen haben können, die sie ein Leben lang wertschätzen werden

Siehe auch: DIE BESTEN HOTELS IN OMAN